BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> Wirtschaft

Hochgeschwindigkeitszüge: China will Streckennetz ausbauen

  ·   2017-11-29  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: Hochgeschwindigkeitsstrecken;China
Druck
Email

 

Die Abdeckung an Hochgeschwindigkeitsstrecken in China wird bis zum Jahr 2020 ungefähr 30.000 Kilometer erreichen. Damit werden 80 Prozent der größeren Städte abgedeckt, wie aus einem Entwicklungsplan für die Errichtung von Eisenbahnstrecken hervorgeht, der von der Nationalen Entwicklungs- und Reformkommission (NDRC) am 24. November veröffentlicht wurde. Demnach wird China bis zum Jahr 2020 insgesamt 150.000 Kilometer an Eisenbahnstrecken verfügen. 60 Prozent davon sind Doppelgleise und 70 Prozent elektrifizierte Linien.  

Zusätzlich wird in den wirtschaftlich entwickelten und dicht besiedelten Gebieten ein 2.000 Kilometer langes Netzwerk an Intercity-Strecken entstehen. Insgesamt werden 3.000 Kilometer an Zweigleitungen ausgeweitet, womit eine „nahtlose“ Transferverbindung aufgebaut wird. Der Plan sagt, dass die Hochgeschwindigkeitszüge bis zum Jahr 2020 bis zu 65 Prozent des Passagieraufkommens bewältigen werden. Die Reisedistanz zwischen den größeren Städten soll auf eine bis vier Stunden verkürzt werden. 80 Prozent der Zugtickets sollten zudem über Internet-Plattformen verfügbar sein.  

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat