日本語 Français English 中 文
Startseite >> Kultur

Zahl der Privatschulen steigt deutlich

  ·   2019-07-29  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: Privatschule;China
Druck
Email
Die Zahl der Privatschulen in China ist 2018 auf 183.500 gestiegen. Das waren 5.815 private Bildungseinrichtungen mehr als im Vorjahr, wie offizielle Statistiken belegen.

Schülerinnen und Schüler schreiben in einer Privatschule im alten Stil im Dorf Zhongshan im Landkreis Changxing in der ostchinesischen Provinz Zhejiang das Schriftzeichen "Ren", was Mensch bedeutet [Foto vom 12. August 2018/Xinhua] 

Die Zahl der Privatschulen in China belief sich 2018 auf 183.500, eine Zunahme von 5.815 gegenüber dem Vorjahr, wie offizielle Statistiken belegen. Privatschulen machten 35,36 Prozent aller Schulen des Landes aus, wie aus einem vom Bildungsministerium im Jahr 2018 veröffentlichten statistischen Bericht über Bildung in China hervorgeht.

Im Jahr 2018 besuchten 53,78 Millionen Kinder Privatschulen, ein Anstieg von 5,03 Prozent gegenüber 2017, heißt es in dem Bericht. Unter den privaten Bildungseinrichtungen befanden sich 165.800 Kindergärten, die im vergangenen Jahr fast 26,4 Millionen Kinder betreuten.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号