日本語 Français English 中 文
Startseite >> Kultur

Deutschland präsentiert sich am ersten Nationentag auf der Weltgartenbau-Expo 2019

Von Zhao Piao  ·   2019-05-14  ·  Quelle:Beijing Rundschau
Stichwörter: Gartenbauausstellung;Deutschland
Druck
Email

Am 13. Mai fand im Bezirk Yanqing in Beijing der „Deutsche Nationentag“ statt – der erste Nationentag auf der Weltgartenbau-Expo 2019 überhaupt. Die Nationentage auf der Expo bieten dem jeweiligen Teilnehmerland die Möglichkeit, sich unter besonderer Aufmerksamkeit zu präsentieren und ihre Gartenbau- und Umweltschutzkonzepte vorzustellen.

 

Julia Klöckner, deutsche Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, hält bei der Eröffnungszeremonie des Deutschen Nationentags an der Weltgartenbau-Expo eine Rede. (Foto: Sun Xuan/Beijing Rundschau) 

Julia Klöckner, die deutsche Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, nahm an der Eröffnungszeremonie der Veranstaltung teil.

Klöckner sagte bei ihrer Rede, dass die Gartenbau-Expo in Beijing eine gute Plattform für Deutschland sei, um zu zeigen, welchen Beitrag Deutschland mit seinem innovativen Garten- und Landschaftsbau zu einer nachhaltigen und lebenswerten Gestaltung wachsender Städte geleistet habe.

In Bezug auf die Kooperationen zwischen China und Deutschland betonte Klöckner, dass beide Länder diverse Austauschprogramme im Bereich der Landwirtschaft miteinander vereinbart hätten und auch in Sachen Import und Export eng und ausgiebig zusammenarbeiten würden. Die Stärken beider Länder ergänzten sich ideal, so Klöckner. Sie werde im Juli mit einer Wirtschaftsdelegation wieder nach China kommen, um dabei verschiedene Punkte der Landwirtschaft und Ernährungswirtschaft zu diskutieren, meinte Klöckner.

 

Der Chor der deutschen Botschaftsschule in Beijing beglückt das Publikum am Deutschen Nationentag mit prächtigen Chorgesängen. (Foto: Sun Xuan/Beijing Rundschau) 

Seit der Eröffnung der Weltgartenbau-Expo in Beijing am 29. April zählt der Deutsche Garten mit durchschnittlich 8.000 Besuchern pro Tag zu den beliebtesten Gärten an der Expo. Bisher hat der Deutsche Garten schon über 100.000 Besucher empfangen. Auf rund 2.000 Quadratmetern werden die Besucher auf eine Rundreise durch die deutschen Naturräume eingeladen. Die Ausstellung im Deutschen Garten informiert die Gäste über innovative Technologien und zukunftsweisende Verfahren aus dem deutschen Gartenbau.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号