日本語 Français English 中 文
Startseite >> Kultur

Walzer, Wein, Musik und Oper: Wiener Tradition begeistert Beijing

  ·   2018-05-07  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Wien;Österreich
Druck
Email

 

Im April hat der "Wiener Ball" zum vierten Mal in Beijing stattgefunden. Der Ball im Kempinski Hotel Beijing wurde von der österreichischen Botschaft in China, dem Kulturforum der österreichischen Botschaft und der Stadt Wien unterstützt.  

Torsten Dressler, Geschäftsführer des Kempinski Hotel Beijing Lufthansa Center eröffnete den Ball und sagte, dass der Wiener Ball im Kempinski die europäische Kultur vermittele und dem Kulturaustausch zwischen West und Ost diene. 

 

Der österreichische Botschafter in Beijing, Friedrich Stift, sagte, dass das tolle Event und die schöne Atmosphäre an Wien erinnern würden.  

Um den Wiener Ball in Beijing authentisch zu gestalten, wurden die Opernsängerin Marcela Cerno und die Wiener Straußkapelle eingeladen. Auch die Quadrille der Debütanten sorgte für die Authentizität des Wiener Balls. Der Oberbürgermeister von Wien, Dr. Michael Häupl, war extra nach Beijing zum Ball gereist.

Auf dem Ball haben die Besucher 40.800 Yuan RMB für das Wohlfahrtsprogramm des Kempinski Hotel Beijing gesammelt. Das Geld wird an die Stiftung SOS-Kinderdorf gespendet. 

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号