BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> Kultur

Berlinale: „Touch Me Not" mit Goldenem Bären ausgezeichnet

  ·   2018-02-26  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Berlinale;Experimentalfilm;Berlin
Druck
Email

 

Der Goldene Bär für den besten Film der 68. Berlinale geht an „Touch Me Not", einen rumänischen Experimentalfilm von Adina Pintilie. Diese Entscheidung gab die Jury durch ihren Sprecher, Tom Tykwer, am Samstag bei der Verleihung in Berlin bekannt.

Die polnische Regisseurin Malgorzata Szumowska bekam für den Film „Gesicht" (Twarz) den Großen Preis der Jury. Der US-Filmemacher Wes Anderson bekam für den Film „Isle of Dogs" den Preis für die beste Regie. Der mexikanische Regisseur Alonso Ruizpalacios erhielt für seine Krimi-Komödie „Museo" gemeinsam mit seinem Kollegen Manuel Alcalá den Drehbuchpreis. Der französische Schauspieler Anthony Bajon wurde als bester Darsteller mit einem Silbernen Bären geehrt. Die paraguayische Schauspielerin Ana Brun gewann den Silbernen Bären als beste Darstellerin.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat