日本語 Français English 中 文
Startseite >> International

Wang Yi erläutert trilaterale Beziehungen zwischen China, USA und Russland

  ·   2019-05-14  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: China;USA;Russland
Druck
Email

Am Montag hat der chinesische Außenminister Wang Yi in Sotschi mit seinem russischen Amtskollegen Sergei Lawrow ein Gespräch geführt. Im Anschluss erläuterte er Pressevertretern die gegenwärtigen trilateralen Beziehungen zwischen China, den USA und Russland.

Wang Yi betonte, China, die USA und Russland seien UN-Vetomächte mit einem globalen Einfluss. Angesichts der weltweiten Herausforderungen sollten die drei Staaten mit positiver und inklusiver Haltung gute Interaktionen pflegen, unnötige Skepsis und Missverständnisse beseitigen und ständig die Zusammenarbeit erweitern, um gemeinsam die internationalen Pflichten zur Wahrung des Friedens und der Stabilität der Welt zu erfüllen. Bei der historischen Mission zur gemeinsamen Förderung der globalen Entwicklung und Prosperität hätten die chinesisch-russischen Beziehungen eine Vorlage für die internationale Gemeinschaft gegeben. China wolle mit den Weltmächten, darunter auch den USA, auf der Basis des gegenseitigen Respekts sorgfältig Meinungsverschiedenheiten behandeln und die Kooperationen intensivieren, um der Welt noch mehr Frieden, Sicherheit und Stabilität zu bringen.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号