日本語 Français English 中 文
Startseite >> International

China und USA: Kooperation ist die einzig vernünftige Option

  ·   2019-01-09  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: USA;China
Druck
Email

Anlässlich des 40. Jubiläums der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen China und den USA haben führende Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft am Montagabend in New York erklärt, dass beide Länder sich weiterhin gemeinsam um Frieden und Sicherheit in der Welt bemühen sollten.

Auf dem jährlichen Abendbankett 2019 der China General Chamber of Commerce - U.S.A.(CGCC)sagte der Ex-Vorstandschef der American International Group (AIG), Maurice Greenberg, er zeige sich zuversichtlich über die Zukunft.

Greenberg fügte hinzu, trotz Windungen und Wendungen der bilateralen Beziehungen werde die Aufwärtstendenz letztendlich alle Schwierigkeiten besiegen und den Abwärtstrend zu einem Ende führen.

Der ehemalige amerikanische Präsident Jimmy Carter übermittelte ein Glückwunschschreiben an die Veranstaltung. Er sprach darin von den „beispiellosen einzigartigen Herausforderungen" für die Beziehungen zwischen den USA und China, die durch einen Ausbau der Kontakte in Wirtschaft, Bildung und Kultur gelöst werden sollen, um die bilateralen Beziehungen zu fördern.

Jimmy Carter fungierte von 1977 bis 1981 als der 39. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Während seiner Amtsperiode haben China und die USA offiziell diplomatische Beziehungen aufgenommen.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号