日本語 Français English 中 文
Startseite >> International

Deutschland weitet Bundeswehreinsätze in Afghanistan und Mali aus

  ·   2018-03-09  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Bundeswehreinsätze;Deutschland
Druck
Email

 

Die deutsche Bundesregierung hat am Mittwoch den Antrag des Verteidigungsministeriums über eine Ausweitung der Bundeswehreinsätze im Ausland beschlossen.

Demnach wird Deutschland die militärischen Einsätze der Bundeswehr in Afghanistan, Mali und weiteren Gebiete im Irak ausweiten. Die Zahl der in Afghanistan stationierten deutschen Soldaten soll von derzeit 980 auf 1.300 anwachsen. In Mali soll die Beteiligung an der UN-Friedensmission von 1.000 auf 1.100 Soldaten aufgestockt werden. Deutschland wird außerdem Soldaten in die irakische Hauptstadt Bagdad entsenden.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat