BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> International

China lehnt Nukleardoktrin der USA entschieden ab

  ·   2018-02-07  ·  Quelle:Beijing Rundschau
Stichwörter: Nukleardoktrin;China;USA
Druck
Email

China lehnt die „“Nukleardoktrin (engl. Nuclear Posture Review, NPR), die das US-Verteidigungsministerium vor kurzem veröffentlicht hat, entschieden ab. Dies gab ein Sprecher des chinesischen Verteidigungsministeriums (CVM) am 4. Februar bekannt.

Das US-Dokument spekuliere auf anmaßende Art und Weise über die Absichten, die hinter der Entwicklung Chinas stecken könnten. Die Bedrohung durch Chinas atomare Stärke werde völlig übertrieben dargestellt, sagte CVM-Sprecher Ren Guoqiang.

Der 74-seitige Bericht stelle China als "eine große Herausforderung für die Interessen der USA in Asien" dar. Die US-Strategie für China sei dazu entworfen, "Beijing von der falschen Schlussfolgerung, dass es sich durch die begrenzte Verwendung seiner nuklearen Fähigkeiten einen Vorteil verschaffen könnte – oder, dass die Verwendung von nuklearen Waffen, wie begrenzt auch immer, akzeptabel sein könnte – zu bewahren."

Ren bekräftigte, dass China an seiner friedlichen Entwicklung entschlossen festhalten und eine defensive nationale Verteidigungspolitik verfolgen werde.

China habe immer an seiner Politik, den Ersteinsatz von Atomwaffen zu jeder Zeit und unter allen Umständen zu vermeiden, festgehalten. Unter gar keinen Umständen werde China jemals mit dem Einsatz von Atomwaffen gegen Nichtkernwaffenstaaten oder atomwaffenfreie Zonen drohen, erklärte Ren.

China habe stets äußerste Zurückhaltung bei der Entwicklung von Atomwaffen ausgeübt und seine nuklearen Fähigkeiten auf das geringste, für die nationale Sicherheit erforderliche, Niveau beschränkt, fügte er hinzu.

Die Vereinigten Staaten, die über das weltweit größte Atomwaffen-Arsenal verfügen, sollten sich dem irreversiblen, weltweiten Trend zu Frieden und Entwicklung anschließen – und nicht in die entgegengesetzte Richtung laufen, forderte Ren.

"Wir hoffen, dass die US-Seite ihre 'Kalter-Krieg-Mentalität' verwerfen, ihre eigene und primäre Verantwortung für die nukleare Abrüstung annehmen, Chinas strategische Absichten richtig verstehen und eine faire Sichtweise auf die Entwicklung der nationalen Verteidigungsfähigkeiten sowie der militärischen Entwicklung Chinas annehmen kann."

Ren forderte die US-Seite dazu auf, China auf halbem Wege zu treffen, um die militärischen Beziehungen zwischen beiden Seiten zu einem stabilen Faktor in den bilateralen Beziehungen zu machen und gemeinsam weltweit Frieden, Stabilität und Wohlstand zu sichern.

(Xinhua)

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat