BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> International

Li plädiert für mehr Kooperation in der Lancang-Mekong-Region

  ·   2018-01-11  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Lancang;Kooperation
Druck
Email


Chinas Ministerpräsident Li Keqiang hat die fruchtbaren Resultate der Lancang-Mekong-Kooperation gelobt, an der sechs Staaten beteiligt sind, und seine Hoffnung geäußert, dass sich die Zusammenarbeit zu einem subregionalen Kooperationsrahmenwerk mit großem Potential und großer Vitalität entwickeln könnte.

Beim zweiten Gipfeltreffen der Lancang-Mekong-Kooperation am Mittwoch im kambodschanischen Phnom Penh nannte Li Keqiang als Beispiele weiterer Kooperationsbereiche in erster Linie Wasserbau, Landwirtschaft, Wissenschaft und Technik, sowie Personalausbildung und Gesundheitswesen.

Beim Gipfel wurden ein Fünfjahresprogramm zur Lancang-Mekong-Kooperation und eine Phnom-Penh-Deklaration unterzeichnet.

Der zirka 4480 km lange Fluss, der in China als Lancang-Fluss und außerhalb der Volksrepublik als Mekong-Fluss bezeichnet wird, fließt durch China, Myanmar, Thailand, Laos, Kambodscha und Vietnam. Er verbindet die sechs Länder eng als „natürliche Kooperationspartner" .

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat