日本語 Français English 中 文
Startseite >> China

Han Zheng trifft deutschen Vizekanzler

  ·   2019-01-18  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Deutschland;China
Druck
Email

Der stellvertretende chinesische Premierminister Han Zheng hat am Donnerstag in Beijing seinen deutschen Amtskollegen Olaf Scholz getroffen.

Han Zheng sagte, die Beziehungen zwischen China und Deutschland hätten sich gut entwickelt. Beide Länder hätten seit dem Staatsbesuch von Chinas Staatspräsident Xi Jinping in Deutschland im Jahr 2014, bei dem die umfassende strategische Partnerschaft bestätigt wurde, den hochrangigen Austausch sowie das politische Vertrauen vorangetrieben und die pragmatische Zusammenarbeit erfolgreich weitergeführt. Han hoffte darauf, dass beide Länder den Mechanismus für den hochrangigen Finanzdialog beim Schopf packen, den wichtigen Konsens der beiden Staatschefs umsetzen und die erfolgsorientierten Kooperationen in allen Bereichen fördern können.

Zudem sollten beide Seiten den Multilateralismus sowie die internationale Ordnung wahren und als Vorbilder zum gemeinsamen Nutzen sowie der gemeinsamen Entwicklung fungieren.

Scholz äußerte, Deutschland wolle die pragmatische Zusammenarbeit mit China verstärken und die erzielten Ergebnisse der Beratungen beider Regierungen in die Tat umsetzen. Man solle das multilaterale Handelssystem gemeinsam wahren und die Stabilität sowie Prosperität der Weltwirtschaft vorantreiben.

Scholz weilt zurzeit in Beijing zur Teilnahme an dem zweiten hochrangigen chinesisch-deutschen Finanzdialog.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号